Rollladen

Sie bieten besten Sichtschutz, helfen die Energiebilanz zu verbessern und sorgen für mehr Sicherheit.

Vorbau-Rollladen:
Der Vorbau-Rollladen ist nicht nur für den Neubau und die Renovierung mit Abstand die energetisch sinnvollste Lösung, sondern auch für den nachträglichen Einbau sind Vorbau-Rollladen bestens geeignet. Es gibt vier verschiedene Kastenformen: eckig, rund, quadratisch und Putz. Sie schützen zuverlässig vor Sonne, Wind und Wetter.

Schräg-Rollladen:
An modernen Gebäudefassaden besonders häufig anzutreffen, erfordern schräge Verglasungen ganz spezielle Sonnen- und Sichtschutzkonzepte. Auch hierfür gibt es die perfekte Lösung: Schräg-Rollladen, die sich perfekt in jede Fassade einbinden lassen.

Neubau-Aufsetz-Rollladen NA-RO:
Er lässt sich nahezu „unsichtbar“ in die Fassade einbinden- bei Neubau oder Gebäudesanierung. Der Kasten befindet sich zumeist ohne Sturzausbildung direkt unter der Decke.

Aufsetz-Rollladen:
Der Aufsetz-Rollladen ist bei der Renovierung von Fenstern und Rollläden ebenso praktisch und effektiv einzusetzen wie bei Neubauprojekten. Der Rollladenkasten wird von oben auf das Fenster aufgesetzt.

Renovierungs-Rollladen:
Die energetisch sinnvolle Lösung für die Weiternutzung von alten bauseitigen Sturzkästen. Im Rahmen eines Fensteraustauschs bietet der Renovierungs-Rollladen die ideale Möglichkeit zur Verbesserung der Wärmedämmung und Luftdichtheit vorhandener Sturzkästen.