Innenliegender Sonnenschutz

Zum Wohlbefinden trägt ein harmonisches und individuell gestaltetes Wohnumfeld bei.
Der innenliegende Sonnenschutz ist ein wichtiges Element in der Raumausstattung. Denn neben optischen Akzenten durch Farben und Dekore bietet er den perfekten Schutz vor Sonneneinstrahlungen, aber auch vor unerwünschten Einblicken in Ihre Wohnung, bzw. in Ihr Haus. Mit unseren Inside-Kollektionen bieten wir für jeden Geschmack und Einrichtungsstil mehrere Gestaltungsmöglichkeiten.

 

Jalousien:

Jalousien sind die ideale Beschattung für große Flächen und lenken durch genaue Positionierung der Lamellen das Tageslicht gezielt in den Innenraum.
Jalousien ermöglichen ihnen zu jeder Tageszeit ihr ganz persönliches Wohnambiente. Mit diesen lassen sich auch wundervolle Lichtakzente, d.h. Licht oder Schatten, ein freier Blick nach draußen oder ein ungestörter Abend in behaglicher Atmosphäre, erzielen.

 

Vertikal-Jalousien:

Vertikal-Jalousien können individuell an die Raumgegebenheiten angepasst werden
Durch die Vertikal-Jalousie erfolgt die Lichtregulierung exakt und leicht. Es gelangt nur soviel Tageslicht in den Innenraum, wie Sie es gerne möchten. Vertikal-Jalousien sind in puncto Sichtschutz und Durchsicht eine sinnvolle Lösung. Sie sind ein eleganter Sonnenschutz und praktischer Raumteiler zugleich.

 

Faltstores/Plissees:

Sie sind der Problemlöser bei den innenliegenden Sonnenschutzprodukten. Die häufig in Wintergarten eingesetzten individuellen Fensterlösungen können durch die vielen Sonderformen wirksam verschattet werden. Faltstores sind Sonnen-, Licht- und Sichtschutz in einem. Sie schaffen mit weichem und angenehmen Licht ein perfektes Raumambiente. Am Tag sind die Faltstores ein Blend- und Sichtschutz und am Abend eine Abdunkelung für Ihre Räume.
Sie verwandeln jede Glasfläche in ein attraktives Lichtobjekt.
Am Beispiel von Faltstores der Firma JAB ANSTOETZ, möchten wir Sie über die vielfältigen Techniken, Formen und den Dessins informieren.
Die Plissees und Wabenplissees lassen sich an jede gegebene Raum- und Fenstersituation anpassen. Das besondere an DUETTE ist die Klimazone, sie wirkt wie ein natürliches Luftpolster und reduziert den Energieverlust an kalten Wintertagen. Im Sommer hält diese den Sonneneinfall sowie die Hitze fern. Zudem dämpft DUETTE den Schall und sorgt für eine bessere Akustik im Raum.
Eine besondere Montagevariante ist das Klebeleisten-Set: ohne Bohren und Schrauben wird das Erfolgsmodell VS2 mit einer Klebeleiste direkt auf der Scheibe montiert. Durch den optimalen Abstand zwischen Stoff und Glas wird die Hinterlüftung automatisch gewährleistet. Sie können jederzeit rückstandslos entfernt werden. Es gibt zwei neue komfortable Varianten zum leichteren Bedienen der Faltstores. Die erste Variante LiteRise kommt ganz ohne störende Schnüre aus. So lässt es sich ganz einfach in die gewünschte Position schieben. Die Zweite ist SmartCord hierbei wird der DUETTE-Stoff mit einer schlaufenlosen Schnur über den Pumpmechanismus gehoben und die Bremse wird mit einem leichten Zug gelöst.

 

Rollos:

Rollos sind ein wirksamer Sonnenschutz. Sie ermöglichen eine optimal dosierte Helligkeit in Ihrem Zuhause, dadurch entsteht ein angenehmes Raumklima. In dieser Rubrik finden sie Rollosysteme der Firma JAB ANSTOETZ:

  • Batteriebetriebenes Rollosystem:
    Das Rollo wird von einem federbalancierten Motor angetrieben. Dadurch ist es sehr sparsam mit dem Energieverbrauch.
    Antrieb und Batterien sind unsichtbar im Rollo integriert. Die Leistungsdauer der Batterien beträgt  mehrere Jahre. Sie haben keine Kabel im Weg und sind sehr leise.
  • Akkubetriebenes Rollosystem:
    Im Gegensatz zum batteriebetrieben Rollo wird diese Variante durch wieder aufladbare Akkus betrieben. Der Akku kann bis zu mehreren Monaten halten, sollte die Energie des Akkus aufgebraucht sein, ist dies auch kein Problem mittels eines Ladegeräts kann der Akku in Kürze wieder aufgeladen werden. Die Akkus sind in das Rollo integriert und so für Sie von außen unsichtbar.
  • Elektrorollos mit Kabelanschluss:Bei diesen Rollos wird nur das Rollo selbst per Kabel mit Strom versorgt. Die Bedienung erfolgt per Funksteuerung. Dies kann durch eine Ein- oder Mehrkanalsteuerung, Funkwandschalter, Sonnenwächter, usw. geschehen.

     

Insektenschutz:

Im Frühling und im Sommer verbringen wir viel Zeit im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon. Allerdings erwachen nun auch wieder die vielen Insekten und kleineren Tiere, diese werden gerade nachts vom Licht im Haus angezogen. Möchten Sie jedoch, dass Mücken, Nachtfalter und andere Tiere draußen bleiben, kann Ihnen ein Insektenschutz helfen. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Festrahmen:
    Festrahmen sind ideal für Fenster, die meist nur zum Lüften geöffnet werden. Man kann sie entweder fest verschrauben oder mit Federstiften einhängen. Die Rahmen passen bei jeder Art von Fenster. Sie sind dezent in der Optik und passen sich dem Fassadenbild harmonisch an.
  • Rollo:
    Die Rollos lassen sich schräg und senkrecht einbauen. Das Rollo wird durch leichten Druck auf die Griffleiste, die je nach Wahl innen oder außen angebracht ist, wieder geschlossen.
  • Drehrahmen:
    Drehrahmen sind perfekt bei Türen und Fenstern, die öfter geöffnet und geschlossen werden. Es gibt einflüglige oder zweiflüglige Drehrahmen, sie lassen sich von außen und von innen öffnen. Der Rahmen schließt mit einem Magnetverschluss. Er erhält zusätzliche Stabilität durch eine Quersprosse, in der sich die Griffleiste befindet.
  • Schieberahmen:
    Die Schieberahmen eignen sich besonders für große Fenster- und Türflächen wie z.B.: auf dem Balkon, der Terrasse oder im Wintergarten. Sie lassen sich an der Wand oder in einer Nische montieren. Es gibt ein- oder zweiflüglige Schieberahmen mit Laufschiene oder Montagerahmen.